Ein­la­dung zum vir­tu­el­len Eltern­abend: „Sozia­le Netz­wer­ke und Com­pu­ter­spie­le bei 12–16-Jährigen in Zei­ten von Coro­na

Len­ge­rich. Die Bera­tungs­stel­le Sucht des Dia­ko­ni­schen Werks Teck­len­burg ver­an­stal­tet am 03.12. 2020 einen vir­tu­el­len Eltern­abend zur Medi­en­nut­zung und Medi­en­er­zie­hung von Jugend­li­chen im Alter von 12–16 Jahren.

© by Sara Kurfess

Jugend­li­che kön­nen Stun­den damit ver­brin­gen, Fotos und Vide­os über Whats­App zu tau­schen, kur­ze Vide­os zu dre­hen oder online zu zocken. Ein Leben ohne Smart­pho­ne, Lap­top oder Kon­so­le kön­nen sich vie­le nicht mehr vor­stel­len. Bedingt durch die Coro­na-Pan­de­mie und den damit ein­her­ge­hen­den Kon­takt­be­schrän­kun­gen nut­zen Jugend­li­che ihr Smart­pho­ne, Lap­top und die Kon­so­le sogar noch häu­fi­ger. Hier als Eltern den Über­blick zu behal­ten, fällt nicht immer leicht.

Was macht mein Kind im Netz? Über wel­che Gefah­ren soll­te ich mit mei­nem Kind spre­chen? Wel­che Regeln sind wich­tig? Wie kann ich sinn­voll beglei­ten und not­falls auch eingreifen?

An unse­rem Eltern­abend erhal­ten Sie Ein­bli­cke in die Fas­zi­na­ti­on der digi­ta­len Lebens­welt Ihres Kin­des, kön­nen einen kla­ren Blick für mög­li­che Pro­ble­me ent­wi­ckeln und Ihre per­sön­li­che Medi­en­kom­pe­tenz erweitern.

Die Bera­tungs­stel­le Sucht in Len­ge­rich orga­ni­siert für Sie eine vir­tu­el­le Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung, in der Ihnen die Medi­en­päd­ago­gen Leo Cres­nar und Wil­helm Rin­schen Fra­gen zur Medi­en­er­zie­hung beantworten.

Das Ange­bot ist für Sie kos­ten­los und wird durch die Eltern­in­itia­ti­ve Eltern und Medi­en ermög­licht. Teil­neh­men kön­nen Sie ganz ent­spannt von zu Hau­se aus. Sie benö­ti­gen nur einen Com­pu­ter, Tablet oder Smart­pho­ne und eine Inter­net­ver­bin­dung. 

Wann:
03.12.2020 um 19:30 Uhr

Wo:
Vor Ihrem Lap­top, Tablet oder Smart­pho­ne, bequem von zu Hau­se aus!

Teil­nah­me:
Zur Teil­nah­me am vir­tu­el­len Eltern­abend sen­den Sie bit­te bis zum 02.12.2020 unter Anga­be Ihres Namens eine form­lo­se Email an:
suchtberatung@dw-te.de
Sie erhal­ten spä­tes­tens am Tag der Ver­an­stal­tung einen Link zum Online-Raum sowie das Passwort.