Bera­tungs­stel­le für Eltern, Kin­der und Jugend­li­che

Als Vor­sichts­maß­nah­me in Hin­blick auf die Aus­brei­tung des Coro­na­vi­rus bit­ten wir Sie, nicht ohne vor­he­ri­ge tele­fo­ni­sche Abspra­che ins Bera­tungs­zen­trum zu kom­men. Dan­ke für Ihr Ver­ständ­nis!

Aktu­el­le Schutz­maß­nah­men zur Wahr­neh­mung direk­ter Bera­tungs­kon­tak­te im Bera­tungs­zen­trum: Schutz­maß­nah­men im Bera­tungs­zen­trum

Ger­ne bie­ten wir Ihnen eine Videobe­ra­tung an. Fül­len Sie hier­zu bit­te im Vor­feld die­se Erklä­rung aus: Infor­ma­tio­nen und Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung zur Durch­füh­rung von Videobe­ra­tun­gen.
Hier fin­den Sie auch eine Anlei­tung zur Videobe­ra­tung: Kurz­an­lei­tung zur Videobe­ra­tung
Wei­te­re Infos und Down­loads:
Infor­ma­tio­nen für Rat­su­chen­de
Schwei­ge­pflichts­ent­bin­dung für Fami­li­en­heb­am­men­an­ge­bot

Hilf­rei­che Links für Eltern, Kin­der und Jugend­li­che in der Coro­na­kri­se:

Ein Kin­der- und Jugend­li­chen­psy­cho­the­ra­peut gibt auf hr3 prak­ti­sche Tipps zum Tages­ab­lauf:
https://www.hr3.de/themen/trotz-corona-so-kann-ein-tagesablauf-fuer-kinder-aussehen,tagesablauf-kinder-corona-100.html

Das Fami­li­en­hand­buch vom Staats­in­sti­tut für Früh­päd­ago­gik Mün­chen ist eine pro­fes­sio­nel­le Sei­te, die wich­ti­ge Fra­gen auf­greift:
https://www.familienhandbuch.de/aktuelles/neue/44755/index.php

Dr. Hertwig, Direk­tor Max-Planck-Insti­tut für Bil­dungs­for­schung sagt im Inter­view mit dem Deutsch­land­funk etwas zum The­ma Risi­ko­wahr­neh­mung und was die­se beein­flusst:
https://www.deutschlandfunk.de/reaktion-auf-corona-epidemie-unsere-risikowahrnehmung.1148.de.html?dram:article_id=472435

Auf­re­gung im Wun­der­wald“ – Eine Geschich­te über den Coro­na­vi­rus für die Jüngs­ten — erzählt von Björn Enno Her­mans und illus­triert von Annet­te Wal­ter
https://www.bke.de/content/application/explorer/public/newsletter/2020/aufregung_wunderwald_bilderbuch‑1.pdf

Auf die­ser Web­site auch auf ande­ren Spra­chen
http://www.praxis-hermans.de/

Ein klei­ner Not­fall­kof­fer mit eini­gen Tipps für die Coro­na Zeit für Eltern, Kin­der und Jugend­li­che
https://www.caritas-rheine.de/cms/contents/caritas-rheine.de/medien/dokumente/hilfen-und-angebote/kinder-jugendliche‑u/kleiner-notfallkoffe/kleiner_notfallkoffer_mit_tipps_corona_zeit_2.pdf

Bera­tungs­stel­le für Eltern, Kin­der und Jugend­li­che

Wir bie­ten Eltern, Kin­dern, Jugend­li­chen und jun­gen Erwach­se­nen Beglei­tung, Unter­stüt­zung, Bera­tung und The­ra­pie zur Bewäl­ti­gung per­sön­li­cher und/oder fami­li­en­be­zo­ge­ner Fra­gen, Pro­ble­men und Kri­sen an.

Ziel unse­rer Bera­tungs­ar­beit ist es, gemein­sam mit den Rat­su­chen­den die Pro­blem­si­tua­tio­nen zu erken­nen, kri­sen­haf­te Zuspit­zun­gen zu bewäl­ti­gen und/oder zu ver­mei­den, vor­han­de­ne Kräf­te zu stär­ken und indi­vi­du­el­le Lösungs­mög­lich­kei­ten zu erar­bei­ten.

Dazu  gibt es fol­gen­den  Mög­lich­kei­ten:

  • Ein­zel­be­ra­tun­g/-the­ra­pie
  • Eltern- und Paar­be­ra­tun­g/-the­ra­pie
  • Fami­li­en­be­ra­tun­g/-the­ra­pie
  • Kin­der- und Jugend­li­chen­be­ra­tun­g/-the­ra­pie
  • Grup­pen­an­ge­bo­te
    • Tren­nungs-/Schei­dungs­kin­der­grup­pe
    • Eltern­trai­ning „Stein­fur­ter Modell“
  • Frü­he Hil­fen
    • FIPS: Ent­wick­lungs­psy­cho­lo­gi­sche Bera­tung von Eltern mit Säug­lin­gen und Klein­kin­dern
    • Fami­li­en­heb­am­men

Fach­kräf­te aus dem Bereich der Kin­der- und Jugend­hil­fe oder ande­ren Arbeits­fel­dern (z.B.Schule, Gesund­heits­we­sen) kön­nen fall­be­zo­ge­ne Bera­tung auch bei Fra­gen zum Schutz und zur Gefähr­dung von Kin­dern und Jugend­li­chen nut­zen.

Wir ver­mit­teln Ehren­amt­li­che als Fami­li­en­pa­ten und im well­co­me.

 

Was ist noch wich­tig?

  • Wir unter­lie­gen der Schwei­ge­pflicht.
  • Die Ange­bo­te der Bera­tungs­stel­le sind für Sie kos­ten­frei und frei­wil­lig.
  • Wir bera­ten unab­hän­gig von Reli­gi­on, Natio­na­li­tät, eth­ni­scher Her­kunft oder sexu­el­ler Ori­en­tie­rung.

 

Wir freu­en uns, wenn Sie unse­re Arbeit mit Spen­den unter­stüt­zen. Dafür stellt Ihnen das Dia­ko­ni­sche Werk eine steu­er­lich aner­kann­te Spen­den­be­schei­ni­gung aus.

  • KD Bank eG
  • IBAN DE 15 3506 0190 2105 8800 17
  • Stich­wort: Bera­tungs­stel­le für Eltern, Kin­der und Jugend­li­che