Infor­ma­ti­ons­abend in der Jako­bi Kir­che: Vor­sor­ge­voll­macht, Pati­en­ten­ver­fü­gung und Betreuervollmacht

 

Rhei­ne. Der Dia­ko­ni­sche Betreu­ungs­ver­ein in Rhei­ne lädt zu einem Infor­ma­ti­ons­abend rund um die The­men Vor­sor­ge­voll­macht, Pati­en­ten­ver­fü­gung und Betreu­er­voll­macht ein.

Vie­le Bür­ge­rin­nen und Bür­ger fra­gen sich ange­sichts der aktu­el­len Coro­na-Pan­de­mie, ob es sinn­voll ist, eine Vor­sor­ge­voll­macht und Pati­en­ten­ver­fü­gung zu ver­fas­sen. Wer im Fal­le einer Erkran­kung oder eines Unfalls von einer Per­son sei­nes Ver­trau­ens betreut wer­den möch­te, soll­te sich früh­zei­tig mit dem The­ma der Vor­sor­ge aus­ein­an­der­set­zen und Rege­lun­gen dazu tref­fen. Nach deut­schem Recht kön­nen weder der Ehe­part­ner, noch die Kin­der auto­ma­tisch die­se Funk­ti­on für Sie über­neh­men, ohne vor­ab dazu bevoll­mäch­tigt zu sein. Die Vor­sor­ge­voll­macht bie­tet dabei die Mög­lich­keit, dass die eige­nen Wün­sche berück­sich­tigt und umge­setzt wer­den kön­nen. Eine Vor­sor­ge­voll­macht ist zudem emp­feh­lens­wert, da sonst zunächst alle Ent­schei­dun­gen still­ste­hen, bis ein vom Betreu­ungs­ge­richt bestell­ter Betreu­er ernannt wird. Zu die­sen Ent­schei­dun­gen zäh­len Bei­spiels­wei­se die Ent­schei­dung zur Durch­füh­rung medi­zi­ni­scher Behand­lun­gen oder die rechts­gül­ti­ge Ver­tre­tung gegen­über Sozi­al­hil­fe­trä­gern Kran­ken­kas­sen und ande­ren Behör­den und Ämtern. Durch eine Pati­en­ten­ver­fü­gung kön­nen zudem kon­kre­te Bestim­mun­gen für den Fall fest­ge­legt wer­den, dass eine medi­zi­ni­sche Behand­lung einer Erkran­kung erfor­der­lich wer­den sollte.

Am 06.10.2021 ver­an­stal­tet der Dia­ko­ni­sche Betreu­ungs­ver­ein einen Infor­ma­ti­ons­abend. Ste­fa­nie Otten, Mit­ar­bei­te­rin des Dia­ko­ni­schen Betreu­ungs­ver­eins, infor­miert rund um das The­ma der Vor­sor­ge­voll­macht, Pati­en­ten­ver­fü­gung und Betreu­er­voll­macht. Ver­an­stal­tungs­ort: Evan­ge­li­sche Jako­bi Kir­che Rhei­ne, Müns­ter­stra­ße 54 in 48431 Rhei­ne. Beginn: 18:00 Uhr. Die Ver­an­stal­tung ist kos­ten­frei, eine Anmel­dung ist erforderlich.

Kon­takt:
Dia­ko­ni­scher Betreu­ungs­ver­ein Rhei­ne e.V.
Tel: 05971/8007490
Email: betreuungsverein-rheine@dw-te.de