Bera­tung in Zei­ten des Coro­na­vi­rus

Len­ge­rich. Im Dia­ko­nie-Bera­tungs­zen­trum in Len­ge­rich ruht zwar der Publi­kums­ver­kehr wegen der Coro­na-Kri­se. Die Mit­ar­bei­ten­den des Dia­ko­ni­schen Werks sei­en aber wei­ter für die Men­schen da, betont Ste­fan Zim­mer­mann, geschäfts­füh­ren­der Vor­stand des Dia­ko­ni­schen Wer­kes im Kir­chen­kreis Teck­len­burg. Die Dia­ko­nie setzt auf Bera­tun­gen am Tele­fon und per Email.

Kon­takt

Bera­tung bei Tren­nung und Schei­dung
Tel.: 05481 3054266, Email: bts-lengerich@dw-te.de

Flücht­lings­be­ra­tung
Tel.: 05481 3054277, Email: fluechtlingsberatung@dw-te.de

Bera­tungs­stel­le Sucht
Tel.: 05481 3054280, Email: suchtberatung@dw-te.de

Bera­tungs­stel­le für Schwan­ger­schaft, Schwan­ger­schafts­kon­flik­te, Fami­li­en­pla­nung und Sexua­li­tät
Tel.: 05481 3054260, Email: skb@dw-te.de

Bera­tungs­stel­le für Eltern, Kin­der und Jugend­li­che
Tel.: 05481 3054240, Email: erziehungsberatung@dw-te.de

Jugend­mi­gra­ti­onsdienst
Tel.: 05481 3054270, Email: jmd@dw-te.de

Web­mail-Bera­tung als Alter­na­ti­ve

Und noch auf ein wei­te­res Unter­stüt­zungs­an­ge­bot macht das Dia­ko­ni­sche Werk auf­merk­sam: Auf die geschütz­te Web­mail-Bera­tung der Bera­tungs­stell für Eltern, Kin­der und Jugend­li­che. Unab­hän­gig von fes­ten Zei­ten kann jeder Rat­su­chen­de sich mit sei­nem Anlie­gen an das Bera­tungs­team wen­den und erhält in der Regel inner­halb weni­ger Tage eine per­sön­li­che Ant­wort von einer Bera­te­rin oder einem Bera­ter. Der Zugang erfolgt über ein geschütz­tes Pass­wort, so dass die Ver­trau­lich­keit der Bera­tung gewähr­leis­tet ist. Die geschütz­te Web­mail-Bera­tung erfolgt durch Anmel­dung auf der Inter­net­sei­te https://www.evangelische-beratung.info/erziehungsberatung-tecklenburg.