Jugend­mi­gra­ti­ons­dienst

2000px-Jugendmigrationsdienst_Logo.svgAnge­bot für Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne bis 27 Jah­ren mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund.

Ins­be­son­de­re mit neu zuge­wan­der­ten Mit­bür­gern wird eine Per­spek­ti­ve für ihr Leben in Deutsch­land unter Berück­sich­ti­gung ihrer Kom­pe­ten­zen ent­wi­ckelt. Abge­stimmt auf indi­vi­du­el­le Lebens­si­tua­tio­nen wird der Inte­gra­ti­ons­weg der jun­gen Men­schen beglei­tet und geför­dert. Die Bera­tung ist kos­ten­los und ver­trau­lich. Unse­re Mit­ar­bei­te­rin ver­fügt über per­fek­te Rus­sisch­kennt­nis­se und kann sich durch eige­ne Migra­ti­ons­er­fah­run­gen sehr gut auf die Rat­su­chen­den ein­stel­len.

Wir bie­ten an:

  • Ori­en­tie­rungs­hil­fen im Bil­dungs- und Aus­bil­dungs­sys­tem, zu gesell­schaft­li­chen und poli­ti­schen The­men
  • Berufs­we­ge­pla­nung
  • Hil­fe bei der Aner­ken­nung aus­län­di­scher Bil­dungs­nach­wei­se
  • Ver­mitt­lung an ande­re Diens­te und Ein­rich­tun­gen
  • Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen
  • Zusam­men­ar­beit mit Schu­len, Behör­den und ande­ren Insti­tu­tio­nen
  • Grup­pen­päd­ago­gi­sche Ange­bo­te