Willkommen

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben!

Das Diakonische Werk im Evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg. e. V. bietet Hilfe, Unterstützung, Begleitung und vieles mehr für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen.

Im Jahr 2017 können wir bereits auf unser 50jähriges Bestehen im Evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg blicken. In all den Jahren sind wir stetig gewachsen und haben inzwischen eine große Bandbreite an Angeboten, die Ihnen zur Verfügung stehen. Ob Pflege- oder Beratungsdienste, Migrations- oder Betreuungsdienste, Freizeitservice, Offener Ganztag, Hausnotruf oder Bahnhofsmission.

All unsere Fachbereiche orientieren sich bei ihrer Arbeit am christlichen Menschenbild. Gestützt auf langjährige Erfahrungen sind wir verlässlicher und kompetenter Partner für alle Menschen, die sich an uns wenden.

Sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen uns auf Sie!


 

Aktuelles

14.07:2016: Ambulant betreute Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz

(weiterlesen…)

06.07.2016: Diakonie im Kirchenkreis Tecklenburg ist gut gerüstet für die Zukunft

(weiterlesen…)

30.05.2016: Wie Ehrenamtliche junge Familien unterstützen können

Einladung zu einem Informationsnachmittag mit Kaffee und Kuchen an alle Interessierte am 03. Juni 2016!

wellcome und Familienpaten sind Angebote der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Lengerich. Bei wellcome können Ehrenamtliche Eltern im ersten Lebensjahr nach der Geburt eines Kindes unterstützen. Ab dem zweiten Lebensjahr des Kindes können Eltern Entlastung durch eine Familienpatin erfahren.

(weiterlesen…)

30.05.2016: Starkes Netzwerk im Sinne von Familien

Wohlfahrtsverbände im Kreis Steinfurt pflegen engen Austausch in Sachen Familienpaten

KREIS STEINFURT. Sie heißen „Elfen“, „Fee“ oder einfach „Familienpaten“. Trotz unterschiedlicher Namen ist den Angeboten von Caritas, Diakonie und Deutschem Roten Kreuz (DRK) im Kreis Steinfurt eines gemeinsam: Sie wollen Familien und Alleinerziehende mit kleinen Kindern im Alltag entlasten. Damit das noch besser gelingt, haben die verschiedenen Träger den Arbeitskreis Ehrenamtskoordinatoren gegründet. Sämtliche Mitglieder begleiten in ihrer Arbeit Ehrenamtliche, die sich in jungen Familien engagieren. Mit der Kooperation wollen sie ihr Netzwerk im Sinne von Familien stärken.

(weiterlesen…)